KATJA WARZECHA - EigenArt

 

Luckauer Ring 51 A

31241 Ilsede

 

Telefon:
05172 8609

 

E-Mail:
info@katjawarzecha-eigenart.de

 

 

 

 

Seitdem das Kunsthaus Ammerweg 9 im November 2016 mit der Ausstellung Ingenium Artis eröffnet wurde, erfeut es sich immer größerer Beliebtheit und Bekanntheit im Landkreis Peine.

 

Das Ziel der Kulturstätte ist, eine produktive und rezeptive Auseinandersetzung mit Kunst zu ermöglichen unter Einbeziehung und Förderung der eigenen kreativen Fähigkeiten und individuellen Ausdrucksformen.

So werden im Atelier Kurse in verschiedenen Techniken für alle Altersgruppen angeboten; Druckgrafik im Bereich Radierung, Holz- und Linolschnitt ermöglicht und mehrere interdisziplinäre Events in Haus und Garten veranstaltet.

Ebenso soll das Museale, das Bewahren und das Ansehen durch die Galerie des Hauses ermöglicht werden.

 

Neben der Produzentengalerie der Inhaberin findet eine ständige Ausstellung mit Werken aus dem Nachlass des ehemaligen Meisterschülers der HBK Berlin und Kunstpädagogen Dieter Warzecha.

 

Das Kunsthaus ist ein ehemaliges Wohnhaus in einer Einfamilienhauswohnlage am Waldrand mit großem Garten, der ebenfalls als Ausstelungsfläche genutzt werden kann.

Im Erdgeschoss befinden sich drei ca. 20 qm große, helle Galerieräume sowie ein ca. 5 qm großer Flur/ Galeriegang, mit Bilderschienen und einem variablem Beleuchtungssystem (überwiegend Halogen, teilweise LED-Licht). In einem der Räume befindet sich eine 5 Meter lange Bücherwand. Diese ist nicht verrückbar, davor können jedoch fünf 60 x 240 cm lange Stelen gestellt werden, an die Bilder gestellt oder gehängt werden können. In diesem Raum steht auch ein Klavier, auch hier können ebenfalls Bilder gestellt oder darüber gehängt werden.

Insgesamt ergibt sich so eine Wandfläche von 34 qm bei einer Raumhöhe von 2,50 m. Zusätzlich stehen zwei weiße Ausstellungsstaffeleien sowie eine Glasvitrine zur Verfügung.

 

 

 

Artikel in der Peiner Allgemeinen Zeitung vom 30. November 2016